Montag, 21. Januar 2013

Winterwochenende


Es fing schon am Freitagabend mit dem wunderschönen Sonnenuntergang an......


.....und setzte sich am Samstagmorgen mit dem charmanten Besuch von Haubenmeisen fort. Wir wollten mal wieder nach Långvind um unseren monatlichen Kontrollbesuch am Haus der Schweizer Freunde zu machen.

Bei gutem Wetter und freien Strassen!!!!  Die Schweden wissen mit dem Schnee umzugehen - zumindest in unseren Breitengraden.



Nachdem Ralf sich den Weg zum Eingang und zum Stromkasten freigeschaufelte hatte, konnte es losgehen. Die Daten wurden notiert und wir machten uns wieder auf den Heimweg.

Es folgen einige Winterimpressionen von Långvind........................








Am Sonntag hatten wir uns mit Freunden zu einer Wanderung verabredet. Zum Ålsjön sollte es gehen. Dort ist ein grosses Vogelschutzgebiet und von einem Turm kann man das Gelände sehr gut ueberschauen. Dort gibts auch nen Ofen und wir hatten uns was fuer die "fikapaus" (Kaffeepause) mitgenommen


Dort angekommen, mussten wir leider feststellen, dass kein Durchkommen war. Evtl. mit Langlaufskiern oder Schneeschuhen aber nicht "nur so". Der Schnee war einfach zu tief und selbst in der Skooterspur war das fortkommen sehr schwierig.

Warum in die Ferne schweifen............. unter diesem Motto haben wir uns zu uns nach Hause begeben und den Nachmittag auf unserem "Land" verbracht.

Alle nötigen Sachen wurden zum Gewächshaus getragen und dann haben wir es uns dort gemuetlich gemacht.

Der Platz wurde noch freigeschauftelt so dass der Feuerkorb Platz hatte. Im Växhuset wurden Plätze installiert und mit Renfell bedeckt.



 Was braucht der Mensch?? Was Warmes zum Trinken und Essen.




 Bei herrlichem Sonnenschein, geschuetzt im Häusschen.



 Fuers Feuer war - selbstverständlicherweise - Ralf zuständig.

 
Ich habe es mir einfach mal gut gehen lassen.


Nach ein paar Stuendchen wurde es uns doch zu kalt.


  
Das Feuer war runtergebrannt und die Sonne ging bald unter. Der Tag war sehr schön und lustig.


Kommentare:

  1. Lisa ♥ var är den svenska texten? Varför ligger det en död ren i växthuset?

    ;-) Kram Lotta

    AntwortenLöschen
  2. seid ihr denn auch gewachsen?
    schöne bilder auf jeden fall!
    hier in billig haben wir auch ein bisschen schnee! endlich!
    allrad rein und ab dafür! harharhar...

    grüße und knuddler S&S

    AntwortenLöschen
  3. Multi-Purpose-Växhus, soooo idyllisch; Der Glühwein hat bestimmt ganz schön eingeheizt! Toll, die schönen Bilder, und dann noch mit diesem Ansichtskartenhimmel!!

    AntwortenLöschen
  4. @S&S Wieso gewachsen ? Das ist unser Besuch gewesen ;-)

    @Schweizer: Gluehwein hatte nur 2, 2 % - hat trotzdem gut gewärmt. :-):-)

    AntwortenLöschen
  5. Wie heißt es doch ?

    Nur die Harten kommen in den Garten !

    AntwortenLöschen
  6. na weil ihr im växthuset gesessen habt...
    BTW das is mal ein wintergarten!

    S&S

    AntwortenLöschen
  7. @S&S - ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ein Licht ging auf !!!!!

    AntwortenLöschen